Slide background
Software

BüroWARE jewel & WEBWARE jewel – flexibles ERP für die Schmuckbranche

Sie arbeiten in der Schmuckindustrie und suchen eine ERP-Lösung, die genau auf die speziellen Anforderungen Ihrer Schmuckmanufaktur zugeschnitten ist? Sie wünschen sich eine Unternehmenssoftware, die es Ihnen ermöglicht, Artikel und Prozesse hinsichtlich Material-, Legierung-, Produktionsablauf, Metallkontoverwaltung, etc. abzubilden? Unsere Branchenlösungen BüroWARE jewel und WEBWARE jewel sind für die Bedürfnisse schmuckproduzierender Unternehmen optimiert und genauso flexibel, wie Ihr Unternehmen es sein muss.

Überzeugende Branchenlösung für Windows oder Webbrowser

Unabhängig davon, ob Sie lieber mit einer Software auf Server-Basis (BüroWARE jewel für Windows) arbeiten oder via Internet auf Ihre Unternehmenssoftware zugreifen möchten (WEBWARE jewel): Unsere Branchenlösung ist ideal für die kaufmännische Unternehmensorganisation und hilft Ihnen dabei, Ihre Geschäftsprozesse noch effektiver zu gestalten. Beide Versionen verfügen über eine Schnittstelle zum durchdachten Dokumenten-Management-System docuvita und umfassen die Bereiche Warenwirtschaft, CRM und Finanzbuchhaltung. Dank weiterer Schnittstellen zu zahlreichen angrenzenden Softwaresystemen (z. B. in den Bereichen Rechnungswesen, E-Commerce, Online-Banking) kann die Software problemlos in bestehende Systeme integriert werden.

Ein Juwel für die Schmuckindustrie: ERP-System mit branchenspezifischem Funktionsumfang

Auftragsbearbeitung von A-Z, Warenein- und -ausgang, Stammdatenverwaltung, Kundenhistorie, Finanzbuchhaltung, Kommunikation und vieles mehr – selbstverständlich können Sie mit unserer Branchenlösung all das tun, was auch die BüroWARE/WEBWARE Standard-Lösung bietet. Darüber hinaus haben wir für die jewel-Version unserer ERP-Software speziell für Schmuckmanufakturen zahlreiche branchenspezifische Funktionalitäten entwickelt, die sie als Unternehmen noch produktiver machen.

Features für die Schmuckbranche:

  • Legierungen

  • Bestandteile

  • Legierungskosten

  • Verarbeitungsverluste

  • Materialkurshistorie

  • Legierungs-Berechnungsart

  • Preisklassen

  • Metalle

  • Metallkontensaldenbestätigung

  • Metallkonto-Zinsabrechnung

  • Produktionsablauf

  • Artikelstamm

  • Staffelpreise

  • Handelsstücklisten

  • Komponentenstücklisten

  • und vieles mehr